Archiv für Juli 2010

Wagenplatzfest am 7. August

Wagenplatzfest am 7. August

Programm ab 16.00 Uhr:

Musik
- laubsägenmassaker iii (elektropunk)
- fliegvogelflieg (minimalteknogeballer)
- shorts happening (indietronick / elektro)
Update:
- h2oouu (minimal / techno)
- to:be (minimal / deep)
- klump (trommelbass / destroyal crew)

Lesung und Diskussion
- Prof. Dr. Dr. B. W. Platz liest aus „Goldene Worte von Kanzler Kohl“

Nahrung (fest)
- Vegane Speisen aus der KücheFürAlle

Nahrung (flüssig)
- Bar mit verschiedenen alkoholischen und nicht alkoholischen Getränken

und sonst noch
- An der Feuertonne abhängen wie früher
- Stockbrot vs. Knüppelkuchen

und vielem mehr!

Kämpfe um selbstverwaltete Zentren anderswo

Das Autonome Zentrum in Köln Kalk (unsersquat.blogsport.eu) wurde am 16.4. – genau ein Jahr nach der Räumung des besetzten Hauses in Erfurt – besetzt, und existiert somit schon seit drei Monaten. Seit ca. 2 Wochen ist es jedoch akut von der Räumung bedroht. Falls es zur Räumung kommt, rufen die Besetzer_innen dazu auf, „am folgenden Samstag Köln an zentralen Punkten durch Straßenpartys lahmzulegen“. (reclaim.blogsport.eu)
Eine Besetzung in der Wiener Eichenstraße (hausprojekt.noblogs.org) hielt leider nicht so lange und wurde am 12.7. nach 12 Tagen geräumt.

KüfA bis auf Weiteres outdoor

Bild KüfADie nächste Küche für ALLE, am Dienstag den 06.07.10 findet ab 19.00 Uhr draußen (am üblichen Ort) statt. Dies gilt vorerst auch für die kommenden Dienstage – solange das Wetter hält! Änderungen werden auf diesem Blog bekannt gegeben.

Tanzen gegen Repression

Morgen, am Freitag den 02.07.10, ab 21.00 Uhr wird es bei Radio F.R.E.I. eine Soliparty für die Repressionskasse der Kampagne „Hände hoch – Haus her! Für ein selbstverwaltetes Zentrum in Erfurt“ geben. 90iger Jahre Musik, Tanz, Verkleidung – alles unter dem Motto: „No love for the nation – just dance celebration!“ Kommt vorbei, habt Spass und füllt die Kassen!