Archiv für Juni 2010

KüfA outdoor

Bild KüfADie nächste Küche für ALLE, am Dienstag den 29.06.10, findet ab 19.00 Uhr draußen (am üblichen Ort) statt.

KüfA mal wieder draußen

Bild KüfADie nächste Küche für ALLE, am Dienstag den 22.06.10, findet ab 19.00 Uhr draußen (am üblichen Ort) statt. Im Anschluss (ca. 20.30 Uhr) wird es dort auch eine Veranstaltung der Gruppen AG Grone (aus Erfurt) und KSK (aus Jena) zum Thema „Tipps und Tricks im Umgang mit der ARGE“, u.a. mit Informationen über den Erfurter „Bildungsträger“ Grone geben. Im Anschluss ist ein Austausch zwischen Betroffenen von ARGE Maßnahmen geplant.

KüfA in der OA

Bild KüfA Die Küche für ALLE findet nächsten Dienstag, den 15.06.10, ab 19.00 Uhr in der Offenen Arbeit (Allerheiligenstraße 9, Hinterhaus) statt.

Mitmachen statt nur Mitessen:
Wenn ihr selber mal kochen wollt, könnt ihr euch bei der KüfA in eine Liste eintragen. Wenn ihr beim Schnippeln o.ä. helfen wollt, kommt einfach schon 18.00 Uhr und unterstützt die Leute beim Kochen.

KüfA im Radio

Bild KüfADie nächste Küche für ALLE, am Dienstag den 08.06.10, findet ab 19.00 Uhr in den Räumen von Radio F.R.E.I. (in der Gotthardtstraße 21) statt. Im Anschluss (ca. 21.00 Uhr) wird der Kanal B Film „Ende der Vertretung“ über Arbeitskämpfe im Einzelhandel und den „Fall Emmely“gezeigt. Mehr Infos zum Film bei http://sabotnik.blogsport.de

In Erinnerung an die Toten der Festung Europa

banner festival In Jena findet an diesem Wochenende das Karawane Festival statt. Am Freitag um 14.00 Uhr wird in Form einer Demonstration mit Maskenparade den Toten der Festung Europa gedacht. Ansonsten gilt vor allem: Dezentral und draußen. Es werden drei Tage lang an mehreren Orten der Jenaer Innenstadt verschiedenste Aktionen stattfinden. So unter anderem Vorträge, Diskussionen, Theaterstücke, Live-Musik, Filmvorführungen und Ausstellungen. Zwei zentrale Programmpunkte bilden hierbei die Eröffnung eines Mahnmals für die Toten der Festung Europa und eine Maskeradenparade, bei der in Form von nigerianischen Maskeraden jene, die bei auf ihrem Weg nach Europa gestorben sind, Einzug in die Stadt erhalten werden. Mehr Infos erhaltet ihr unter: http://karawane-festival.org

Demonstration für Freiräume in Berlin

banner demo