Archiv für August 2009

Erste Gerichtsverhandlung zur Hausräumung

Hausräumung Die Repression im Zusammenhang mit der Räumung des Besetzten Hauses in Erfurt gehen in die nächste Runde. Am 11. September um 9.30 Uhr findet im Amtsgericht Erfurt der erste Prozess gegen eine Sympathisantin des Besetzten Hauses statt. Vorgeworfen wird ihr, während der Sitzblockade vor dem Haus, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte geleistet und Polizisten beleidigt zu haben. Wenn Sympathie und Protest kriminalisert werden, dann werden wir das nicht hinnehmen!

Kundgebung gelaufen

Kein Mensch ist illegal Am 27.8. fanden sich erneut ca. 40 Menschen auf der mittlerweile vierten Kundgebung in der Innenstadt zusammen, um für ein neues selbstverwaltetes Zentrum in Erfurt zu demonstrieren. Behindert wurde die Kundgebung von der fast einstündigen Verspäterung der Erfurter Stadtwerke, die den Strom stellen sollten. Wahrscheinlich waren sie wegen der gleichzeitig stattfindenden Wahlveranstaltungen der Meinung, unser Anliegen sei nicht so wichtig. Um sieben konnte es dann aber los gehen. Das Techno Projekt „T-shirt, Socken, Schlüpfer“ aus Weimar vertonte das Urteil der einstweiligen Verfügung zur Räumung des Besetzten Hauses auf kunstvolle Art. Darüber hinaus wurden Redebeiträge verlesen. So wurde zum Einen die Räumung des besetzten Hauses in Wittenberg thematisiert, zum Anderen die Abschiebung des The Voice Aktivisten Felix Otto am 25.08.09 nach Kamerun, nachdem er mehrfach gegen die Residenzpflicht verstoßen hatte.
In zwei Wochen findet KEINE Kundgebung auf dem Fischmarkt statt. Wie es weiter geht, erfahrt ihr hier – sobald wie möglich.

Kundgebung am 27.08.09

Kungebung: Hände hoch Haus her! Nächsten Donnerstag 18.00 Uhr auf dem Erfurt Fischmarkt gibt es wieder eine Kundgebung unter dem Motto: Haende hoch – Haus her! Auch wenn die Polizei in der letzten Woche wohl meinte, wir hätten einen neuen Ort im alten Innenministerium gefunden, ist leider immer noch die Realität, dass wir und die vielen Projekte des ehmaligen Besetzten Haus weiterhin ohne Räume sind! Da wir das immer noch Scheiße finden und das ändern wollen, machen wir also weiter: Wir bleiben ALLE!
Kommt am Donnerstag ab 18.00 Uhr zum Fischmarkt! Es erwartet euch dort u.a. das Techno Projekt „T-shirt Socken Schlüpfer“ aus Weimar.

Küche für alle zu Gast im Polyphantasiahaus

PolyfantasiawocheNächsten Dienstag (18.08.09) findet die KüfA (Küche für ALLE – Projekt des ehemals Besetzten Hauses) ausnahmsweise mal im alten Innenministerium als Teil der Polyphantasiawoche statt. Im Anschluss ist die Bar geöffnet.
Ort: Heinrich Mann Str. 11; Zeit: 19.00 Uhr

Kundgebung mit Kost Nix Laden und Siebdruckwerkstatt

Hände hoch Haus her!Am Donnerstag, den 13.08.09 hat erneut eine Kundgebung auf dem Fischmarkt im Rahmen der Kampagne „Hände hoch – Haus her!“ stattgefunden. Neben Musik und Redebeiträgen wurden dieses Mal 2 Projekte des ehemaligen Besetzten Hauses vorgestellt, die momentan ohne Raum sind. Zum einen der Kost Nix Laden, bei dem mensch Sachen vorbei bringen kann, die mensch selbst nicht mehr braucht und Sachen mitnehmen kann, die andere nicht mehr brauchen. Das alles selbstverständlich ohne das umständliche Hin und Her von Geldscheinen oder das Aufrechnen von „Werten“. Zum anderen die Siebdruckwerkstatt, die bei der Kundgebung viel Anklang fand. Hier können vorgefertigte oder selbst mitgebrachte Siebe aber auch Schablonen dazu genutzt werden, um T-shirts oder Aufnäherstoffe mit Aufdrucken selbst zu gestalten.

Auch in 2 Wochen – also am 27.08.09 – wird wieder eine Kundgebung ab 18.00 Uhr auf dem Erfurter Fischmarkt stattfinden. Dann laden wir zu einer kleinen Party mit DJs ein. Nähere Infos dazu bald.

Queerfeministische Polyphantasiawoche

Am Samstag hat die Polyphantasiawoche der Gruppe Wi(e)der die Natur in Erfurt (im alten Innenministerium) begonnen. Bis zum Erfurter CSD (22.08.09, 14.00 Uhr, Beginn Bhf) finden dort fast täglich Veranstaltungen statt. Am 21.08.09 steigt dort auch der diesjährige Polyphantasiaball. Diese queerfeministische CSD Party wurde im letzten Jahr im Besetzten Haus Erfurt ausgerichtet. Das Programm findet ihr hier.